Trex-Cladding

Die Cladding-Fassadendielen von Trex benötigen keine Pflege und geben Häusern und Anbauten ein elegantes, modernes Äußeres.

Beispiellose Haltbarkeit

Die Fassadenverkleidung wurde getestet, um extremen Witterungsbedingungen, einschließlich Orkanböen, standzuhalten. Anders als etwa bei Ipé-Holz bleibt die Farbe der Verkleidung über die gesamte Lebensdauer des Produkts erhalten.

Einfache Montage

Die Fassadendielen werden mit herkömmlichen Werkzeugen und Methoden vertikal oder horizontal montiert. Das Ergebnis ist ein hinterlüfteter Witterungsschutz mit offenen Fugen.

Nachhaltige Eigenschaften

Cladding besteht zu 95 % aus Industrierestholz und recycelter PE-Folie. Außerdem geben wir darauf 25- bis 50 Jahre Garantie.

mediagrid-image

1-Zoll-Diele ohne Nut
Herkömmliche Installation mit Schrauben.

Höhe
24 mm

Breite
140 mm

Länge
365 cm, 487 cm oder 609 cm

Prospekt Cladding

Sie sind sich nicht sicher, ob Trex-Cladding das Richtige für Ihr Zuhause ist? Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Vorteile der Fassadenverkleidung.
Prospekt herunterladen

Was bedeutet Cladding?

"Cladding" ist ein englischer Begriff für den Prozess, bei dem Baumaterial mit einer Schicht "verkleidet" wird, meist um es vor physischen Belastungen wie etwa der Witterung zu schützen. Ein solches Verkleiden verbessert bei einem Gebäude außer der Wetterbeständigkeit auch seine Isolierung und seine Optik.

 

Eine ordnungsgemäß montierte Fassadenverkleidung senkt die Belastung der eigentlichen Gebäudeoberfläche durch extreme Temperaturschwankungen, UV-Licht, starken Wind und über die Luft verbreitete Schadstoffe wie Schimmel, die zu Rissen führen können. Die Verkleidung schützt das darunterliegende Material außerdem vor Feuchtigkeit durch Regen und Schnee. Manche Materialien benötigen dadurch weniger Wartung.

Montageanleitung Cladding

Benötigen Sie Hilfe bei der Montage Ihres neuen Verkleidungssystems?
Montageanleitung herunterladen

Häufig gestellte Fragen zu Trex-Cladding

Montage der Fassadendielen

Für die Montage der Trex-Fassadenverkleidung mit offenen Fugen werden nur vier Bauelemente benötigt. Damit ist die Installation genauso einfach wie luftig. Sobald eine wasserfeste Barriere und Metall- oder Holzleisten installiert sind, können Sie die Trex-Fassendendielen mit einem der empfohlenen Clips anbringen. Die vollständige Anleitung finden Sie hier: Montageanleitung Cladding.

Müssen Verbundverkleidungen lackiert werden?

Die unnachgiebige Schutzhülle unserer Hochleistungs-Trex Transcend-Verkleidung muss niemals lackiert oder gebeizt werden. Die satte Farbe und das schützende Finish werden direkt in die Schutzhülle eingearbeitet, und die Schutzhülle ist so konzipiert, dass sie 25 oder 50 Jahre lang nicht fault, splittert, bricht oder von Insekten beschädigt werden kann. Ganz zu schweigen davon, dass das Streichen von Trex-Terrassendielen zum Erlöschen Ihrer Garantie führen kann.

Wie lange hält die Verbundverkleidung?

Für Trex-Verkleidungen gilt eine Garantie von 50 Jahren für Wohngebäude und 25 Jahren für gewerbliche Anwendungen.

Ist die Verbundverkleidung wasserdicht?

Trex-Platten werden zwar für den Außenbereich hergestellt, sind aber nicht wasserdicht und nicht dafür gedacht, für längere Zeit in Wasser getaucht zu werden. Bei der empfohlenen Verlegung, die zusätzlich zu den empfohlenen Fugenleisten ein System mit offenen Fugen vorsieht, erhalten die Platten die notwendige Drainage und Luftzirkulation, um die beabsichtigte Leistung zu erbringen.

Was ist ein Regenschutzsystem?

Ein Regenschutz ist ein belüftetes System, das von einer wasserabweisenden Oberfläche der Außenwand eines Gebäudes abgehoben wird.

 

 

@TREXCOMPANY

Inspirierende Beispiele aus dem Handwerk

Social-Media-Posts von Trex-Profis aus aller Welt.

(Nicht alle Produkte sind in jedem Land erhältlich.)

 

Kann nicht zum Warenkorb hinzugefügt werden

Sie können bis zu 4 kostenlose Proben bestellen. Um Ihre Auswahl anzupassen, entfernen Sie das, was Sie nicht benötigen, und fügen Sie dann Ihre neuen Auswahlmöglichkeiten hinzu.