Meine Trex-Geschichten

#MyTrexStory: Villa V. Interieur

Juni 06, 2022
Teilen:
1
Trex Transcend® Decking in Havana Gold
Händlersuche
2
Trex® Outdoor Lighting™ Recessed Deck Light
Händlersuche
1 2
Infos anzeigen
1
Trex Transcend® Decking in Havana Gold
Händlersuche
2
Trex® Outdoor Lighting™ Recessed Deck Light
Händlersuche
1
Infos anzeigen
1
Trex Transcend® Decking in Havana Gold
Händlersuche
1 2
Infos anzeigen
1
Trex Transcend® Decking in Havana Gold
Händlersuche
2
Trex® Outdoor Lighting™ Recessed Deck Light
Händlersuche
1 2
Infos anzeigen
1
Trex Transcend® Decking in Havana Gold
Händlersuche
2
Trex® Outdoor Lighting™ Recessed Deck Light
Händlersuche
1 2
Infos anzeigen
1
Trex Transcend® Decking in Havana Gold
Händlersuche
2
Trex® Outdoor Lighting™ Recessed Deck Light
Händlersuche

Wie sind Sie zu Trex für Ihr Projekt gekommen?

Mein Mann und ich haben schon seit längerem überlegt, welches Material wir für eine neue Verandagestaltung wählen sollen. Dann sind wir auf auf die umweltfreundlichen Terrassendielen von Trex auf trex.com gestoßen. Nach genauerer Betrachtung der Seite und den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, waren wir sehr an Trex interessiert. Da mein Vater beruflich auch des Öfteren in den USA unterwegs ist, kannte er die Dielen sogar und sagte, dass Trex dort Marktführer im Bereich Terrassendielen und absolut bekannt sei. Von diesem Moment an dachten wir: Machen wir es!

Hatten Sie Vorbehalte oder Bedenken bezüglich der Wahl von Trex? Wenn ja, welche?

Natürlich hatte ich bei der Wahl von Trex minimale Bedenken. Da ein großer Teil des Gartens eine neue Optik erhält und man durch die zugesandten kleineren Farb- und Probemuster etwas Vorstellungskraft brauchte, wie die große Endkonstruktion hinterher wohl aussehen wird. Meine Bedenken waren eher: „Wird die gesamte Veranda am Ende schön aussehen?“ Qualitativ war schon allein durch die Proben klar: Das sind hochwertige und massive Dielen!

Auf der anderen Seite war es spannend, die ganze Unterkonstruktion für die Dielen zu bauen, da wir einen eingerahmten Pool mit unterschiedlichen Deckhöhen erreichen wollten. Hier waren wir besorgt, ob wir dies alleine umsetzen konnten. Aber diese Planung wäre auch bei allen anderen Arten von Dielen schwierig gewesen, denn alle benötigen eine Unterkonstruktion.

Warum haben Sie sich am Ende für Trex-Terrassendielen entschieden?

Neben der Ästhetik gibt es viele Vorteile der Dielen. Zum Beispiel ihre Robustheit und Beständigkeit. Bei privater Nutzung gibt Trex 25 Jahre Garantie auf Material- und Verarbeitungsschäden sowie gegen Flecken und Verblassen. Nichts verrottet, reißt, splittert oder schimmelt. Und auch die Wartung ist einfach. Kein Schleifen, Ölen, Lackieren oder sonstiges Versiegeln, nur gelegentliches Reinigen mit Wasser und Seife. Das ist alles!

Darüber hinaus sind die Dielen besonders umweltfreundlich. Nicht nur, weil sie zu über 95 Prozent aus recycelten Materialien bestehen, sondern auch, weil sie lange halten – viel länger als Holz und die meisten anderen WPC-Dielen. Das schont langfristig Ressourcen.

Es ist einfach die perfekte Mischung aus edler Optik und extrem langlebigen, wertigen Dielen bei gleichzeitig einfacher Reinigung und hoher Nachhaltigkeit.

Welche Trex Terrassendielen-Kollektion haben Sie verwendet? Warum haben Sie sich für diese bestimmte Kollektion entschieden (Farbe, Körnung, Preis usw.)?

Nach langer Überlegung haben wir uns für das Produkt Trex Transcend® entschieden, weil uns der Farbton Havana Gold besonders gefallen hat. Transcend ist zwar die Premium-Produktlinie von Trex und teurer als die anderen beiden Produktlinien, aber da die Dielen 25 Jahre und länger halten, war es uns die zusätzlichen Kosten wert. Dazu kam, dass es sicherlich nicht schaden kann, das Premium-Produkt zu verwenden, wenn wir die Dielen rund um einen Pool nutzen.

Beschreiben Sie Ihre Erfahrung beim Bau von Trex-Materialien. Haben Sie den Installationsprozess als einfach oder schwierig empfunden?

Die Arbeit mit den Trex-Produkten war absolut unkompliziert. Wir brauchten nur Werkzeuge, die wir bei der Verlegung von Holzdielen benötigt hätten. Es gibt auch ein spezielles System zur schnellen Befestigung der Dielen, bestehend aus Halteclips und Schrauben. Diese lassen sich Diele für Diele leicht an passender Stelle auf der Unterkonstruktion platzieren und fixieren. Durch dieses Befestigungssystem sind am Ende nicht einmal Bohrlöcher und Schraubenköpfe auf der Diele zu sehen, die Terrassendielen werden quasi unsichtbar gehalten.

Bei der Planung der Unterkonstruktion und der Verlegung halfen uns zudem die sehr ausführlichen, gut verständlichen Montageanleitungen von Trex.

Was sind Ihrer Meinung nach die größten Vorteile beim Bauen mit Trex?

Bekannte von uns haben bereits nach 2 Jahren Probleme mit ihrer Holzterrasse, welche aufgrund von Verwitterung schon nicht mehr so schön aussieht. Und Nachbarn vor ein paar Jahren WPC-Terrassendielen anderer Marken verlegt, die keine Schutzschicht besitzen, und auch da sind jetzt schon deutlich Schönheitsfehler und Schäden wie Kratzer zu erkennen. So ein Terrassenprojekt möchte ich nur einmal durchführen, so dass die Langlebigkeit und Garantie von 25 Jahren ein großer Aspekt war. Ich weiß nun, dass auf lange Sicht meine Trex Terrassendielen genauso schön, wertig und edel aussehen wird, wie jetzt. Natürlich spielt auch die einfache Reinigung eine große Rolle, da niemand gerne „putzt“.

Wie nutzen Sie Ihre Trex-Terrasse?

Wir nutzen unsere Veranda zum Sonnenbaden, Entspannen und Verweilen. Da wir unseren kleinen Pool mit den Trex-Terrassendielen umfasst haben, können wir ganz entspannt auf den Dielen sitzen und unsere Beine ins Wasser baumeln lassen. Durch unsere unterschiedlichen Ebenen haben wir eine super Sitzfläche geschaffen, auf der wir im Sommer abends mit Freunden bei einem Glas Wein oder Sekt sitzen und einfach relaxen In der Abenddämmerung oder bei Dunkelheit ist die Atmosphäre durch das Trex eigene Beleuchtungssystem einfach super.

Was ist Ihr Lieblingsaspekt oder -merkmal Ihrer Trex-Terrasse?

Ich finde bei unserer Terrasse super, dass wir zwei Ebenen und somit eine perfekte Sitzkante haben, auf der wir angenehm sitzen können und auf den Pool und den Garten schauen können. Die dezente Beleuchtung in den in den Bodendielen macht das Verweilen gerade abends zu einem besonderen Moment, da das Zusammenspiel von indirekter und direkter Beleuchtung echt fantastisch aussieht.

Haben Sie Tipps oder Ratschläge für Eigenheimbesitzer, die mit dem Gedanken spielen, Trex für ihren Wohnraum im Freien zu verwenden?

Ich empfehle, sich erst einmal auf der Website über die Dielen zu informieren. Dort finden Sie zahlreiche Gestaltungsbeispiele und alle möglichen Informationen zu den Produkten. Danach sollten sich Interessierte die Dielen einmal bei einem Trex-Händler in der Nähe anzuschauen oder sich Produktmuster zuschicken lassen. Die Trex-Website bietet eine Händlersuche und einen separaten Menüpunkt für die Musterbestellung, was sehr einfach ist. Wer die Terrasse selbst bauen möchte, findet auf der Website auch eine ausführliche Montageanleitung und ein erstes Erklärvideo.

(Nicht alle Produkte sind in jedem Land erhältlich.)

 

Kann nicht zum Warenkorb hinzugefügt werden

Sie können bis zu 4 kostenlose Proben bestellen. Um Ihre Auswahl anzupassen, entfernen Sie das, was Sie nicht benötigen, und fügen Sie dann Ihre neuen Auswahlmöglichkeiten hinzu.