« Alle Ideen

Tipps

Terrassenmontage für Heimwerker in 6 einfachen Schritten

Einfache Installation ist ein Hauptmerkmal aller Trex-Produkte – von der Terrassenbeleuchtung bis hin zu hochleistungsstarken Terrassendielen aus Verbundmaterial. Das ist der Grund, weshalb mehr und mehr Hausbesitzer keine Holzterrassen mehr bauen. Erkunden Sie die sechs nachfolgenden einfachen Schritte, um die Einbaugrundlagen zu verstehen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Terrassendielen zu verlegen, ziehen Sie unsere Einbauanleitung heran.

1. Schutz der Unterkonstruktion

Trex kann auf Unterkonstruktionen aus Holz, Stahl oder Aluminium mit einem maximalen Balkenabstand von 400 mm montiert werden. Wenn die Dielen auf einer Holz-Unterkonstruktion verlegt werden sollen, insbesondere bei einer Balkon-Terrasse, sollten Sie die Verwendung eines Abdeckbandes in Erwägung ziehen, um Feuchtigkeitsschäden zu verhindern.

2. Schneiden der Dielen

Für einen sauberen Look empfehlen wir, an beiden Enden der Terrassendielen mindestens 5 mm abzuschneiden. Die Trex-Terrassendielen aus Verbundmaterial werden extra lang geliefert, damit Sie beide Enden sauber verschneiden können und trotzdem noch die richtige Größe haben.

3. Layout designen

Jede Trex-Diele ist einzigartig. Um die beste Mischung der Farbtöne für Ihre Gartenterrasse zu erzielen, legen Sie die Dielen vor der Montage auf die visuell ansprechendste Art und Weise aus.

4. Schrauben verdecken

Für einen schraubenfreien Look Ihrer Terrasse verwenden Sie das Trex Hideaway® verdeckte Befestigungssystem, um genutete Dielen einzubauen. Die Universalbefestiger verbinden zwei Dielen miteinander, wenn sie nach unten direkt in die Balken geschraubt werden. Sie sollten nicht mehr als 25 mm vom Ende der Diele installiert werden.

5. Befestiger nach und nach anziehen

Wir empfehlen, die Befestiger in einer Reihe zunächst nur halb anzuziehen, damit Sie die nebenliegende Diele leichter einbauen können, wenn Sie an der nächsten Reihe arbeiten. Wenn Sie einige Reihen eingebaut haben, können Sie dann die Schrauben der ersten Reihen vollständig anziehen.

6. Abdecken der Terrassenkanten

Verwenden Sie die Trex® Fascia Blenden an den Kanten Ihrer Gartenterrasse, um einen sauberen, schönen Look zu gewährleisten. Diese Kantenlösung ist jetzt für alle Trex-Terrassenoptionen erhältlich – egal, wofür Sie sich entscheiden, wir haben die passenden Blenden für Sie. Und das ist schon alles. Ihre Terrassendielen sind montiert, und Sie können sich auf das Geländer konzentrieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie mit Ihrem Projekt beginnen sollen, schauen Sie sich unsere Terrassenprodukte an, um weitere Inspirationen zu erhalten.

zurück

Mythen Widerlegt: Die Wahrheit über Grüne Terrassen

Next Up

Stein oder Verbundmaterial: 3 Gründe, sich für Trex zu entscheiden

Teilen

Ähnliche Ideen

Fotogalerie: Balkon-Terrasse

Fotogalerie: Moderne Graue Terrassen

Stein oder Verbundmaterial: 3 Gründe, sich für Trex zu entscheiden